Gesundes Abendessen

Wer abends nach einem anstrengen Tag nach Hause kommt, hat dann meist nur noch drei Ziele: schnell etwas essen, dann noch etwas TV schauen und ab ins Bett. Gegen die Punkte zwei und drei gibt es nicht so viel einzuwenden. Aber beim ersten Punkt sollte der Schwerpunkt nicht nur auf „schnell“ liegen, sondern auch auf gesund. Denn isst man abends vor dem Schlafengehen zu viel und schlecht verdauliche Kost, liegt diese die ganze Nacht schwer im Magen. Das ist nicht nur unangenehm, sondern lässt auch den Schlaf schlechter und unruhiger werden. Das bedeutet, dass Sie am nächsten Morgen wie gerädert aufstehen, schlecht drauf sind und sich nur zur Arbeit quälen, statt beschwingt, fröhlich und ausgeschlafen in den neuen Tag zu starten.

Abhilfe kann hier ein leichtes und gesundes Abendessen schaffen. Hierfür ist vor allem die italienische Küche bekannt, die Sie in einem Restaurant im Zürcher Seefeld, beim Bellevue, Hegibachplatz, Kreuzplatz oder Stadelhofen erhalten. Wir bieten Ihnen eine reichhaltige Auswahl an leckeren und gesunden Abendessen – egal, ob Sie Fisch, Fleisch oder Nudeln bevorzugen. Denn es gibt viele italienische Spezialitäten, die sich hervorragend für ein leichtes Mittagessen oder ein gesundes Abendessen eignen.

Abendessen beim Italiener

Sollten Sie keine Lust haben, sich Zuhause um ein leckeres und gesundes Abendessen zu kümmern, ist ein Besuch in einem italienischen Restaurant im Zürcher Seefeld, beim Bellevue, Hegibachplatz, Kreuzplatz oder Stadelhofen immer eine gute Alternative. Diese Restaurants begrüßen Sie gerne mit ihren leckeren Speisen und Menüs von der Speisekarte. Sie bieten Ihnen viele italienische Spezialitäten, wie es sich für ein gutes Ristorante gehört. Dazu gehören unter anderem leckere Fleischgerichte wie das Filletti D’Agnello All’Erbette, ein rosa gebratenes Lammfilet an Kräutersauce, das Scaloppine di Vitello al Limone, ein Kalbsschnitzel an Zitronensauce, oder auch das Tagliata di Manzo, also ein Entrecote vom Grill mit Rucola und Parmesan. Natürlich können diese Restaurants nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch herrlich zubereiten. So finden Sie viele leckere und leichte sowie sehr gesunde Fischgerichte wie gebratene Seezunge oder auch ein Wolfbarsch aus dem Ofen auf den Karten.

Zu einem guten italienischen Restaurant gehören aber natürlich auch hausgemachte Nudeln. Denn schließlich ist Pasta neben der Pizza eines der Aushängeschilder der italienischen Küche, für die diese weltweit sehr berühmt und vor allem auch sehr beliebt ist. In den Restaurants im Zürcher Seefeld, beim Bellevue, Hegibachplatz, Kreuzplatz oder Stadelhofen finden Sie eine Vielzahl leckerer und hausgemachter Nudeln. Zu deren Spezialitäten gehören unter anderem so traditionelle Nudelsorten wie lange und dünne Spaghetti, leckere Tagliatelle, gefüllte Makkaroni, mit Fleisch oder Spinat gefüllte Ravioli und viele mehr.

Den perfekten Abschluss eines Menüs bildet dann der Nachtisch, für den – Sie werden es bereits erraten haben – ebenfalls die Italiener weltberühmt sind. Zu den Spezialitäten, die Ihnen in den italienischen Restaurants im Zürcher Seefeld, beim Bellevue, Hegibachplatz, Kreuzplatz oder Stadelhofen gerne serviert werden, sind untern anderem Leckereien wie Tiramisu, Panna Cotta, Cassata oder auch ein leckeres Eis.